Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/c/7/f/alpendrogerie.com/httpd.www/wp-content/plugins/masterslider/includes/classes/class-msp-main-widget.php on line 95 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/c/7/f/alpendrogerie.com/httpd.www/wp-content/plugins/revslider/includes/framework/functions-wordpress.class.php on line 258 Deprecated: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in /customers/c/7/f/alpendrogerie.com/httpd.www/wp-content/plugins/js_composer_theme/include/classes/core/class-vc-mapper.php on line 111 Der „Zahnbürstenbaum“ Neem - Alpendrogerie Beer

Der „Zahnbürstenbaum“ Neem

Der Neembaum wird in den klassischen Ayurveda-Texten als „Göttlicher Baum“ bezeichnet. Neem findet zunehmend Verwendung in Kosmetik- und Gesundheitsprodukten. Seine Qualitäten sind adstringierend, scharf und bitter. Besonders hervorgehoben werden seine antioxidativen, reinigenden sowie ausgleichenden Eigenschaften. Es gibt Neem Zahnpasta, Neemkapseln zum Einnehmen, Neemöl für die Nägel, …

„Göttlicher Baum“

Der Neembaum- oder Niembaum stammt aus Indien und Pakistan und gehört zur Familie der Mahagoniegewächse, den sogenannten Meliaceae. Er galt als Allheilmittel und als Geschenk der Götter („Göttlicher Baum“) und als „Dorfapotheke“.

In Indien verwendet

Die Landbevölkerung in Indien verwendet die Zweige des Neembaumes zur Zahn und Zungenreinigung. Vor Gebrauch wird das Ende eines Zweiges zerkaut, bis die Holzfasern bloßliegen und einem Pinsel gleichen. Mit diesem Pinsel entfernen dann die Inder Speisereste aus ihrem Gebiss und benützen ihn gleichzeitig zur Zahnpflege. Der so aufgekaute Zweig wird nach einmaligen Gebrauch weggeworfen. Beim Zerkauen der Zweige gelangen die Wirkstoffe an das Zahnfleisch und verhindern dort die Ausbreitung von Zahnfleischentzündungen.

„Zahncremen mit Neem schützen vor Paradontose, kräftigen das Zahnfleisch und wirken antibakteriell.“

Marion Bär-Beer

Zahncreme mit Neem

Diese Beobachtung hat dazu geführt, einen alkoholhaltigen Totalextrakt aus der Neembaumrinde herzustellen und in eine Zahncreme einzuarbeiten. Klinische Untersuchungen haben die Wirkung bei Zahnfleischbluten und Zahnfleischentzündungen bestätigt. Schon nach 14 Tagen war ein Rückgang der entzündlichen Veränderungen zu verzeichnen. Besonders auffällig war das Nachlassen der Zahnfleischblutungen. Zahnpflege mit Neem schützt vor Paradontose, kräftigt empfindliches Zahnfleisch, wirkt antibakteriell und pflegt den Zahnschmelz. Je intensiver die Mundpflege, desto größer die Chancen für den Erhalt der Zahngesundheit. Lassen Sie sich beraten! Am besten in Ihrer Drogerie oder Fachparfümerie.